Urlaube in Schwarz-Weiß & Farbe 1898–1966

Dokumentierte Urlaubsfahrten gibt es von den Kneußls zuhauf. Abseits der Reisen Antons noch vor dem Ersten Weltkrieg lassen sich besonders jene Erichs belegen. Diese führten etwas in der Zwischenkriegszeit in die Südtiroler Dolomiten. In der Pension ab den späten 1950er Jahren unternahmen Erich und Lydia Kneußl zahlreiche Reisen in den Bezirk Lienz oder südlich des Brenners. Sie waren auch bei den folgenden Großereignissen mit dabei: 150 Jahr-Feier 1809 im Jahr 1959 in Innsbruck, Eröffnung der Europabrücke 1963, Olympische Winterspiele in Innsbruck 1964. Überall fotografierte Erich in einer Tour.

Neuigkeiten

Fotorecht & Creative Commons am 24.01.2018 in der Eurac/Bozen

Newsletter Lichtbild 1/2018

Liebe Interessierte, am Mittwoch, 24.01.2018, widmen wir uns einen ganzen Tag dem Fotorecht und konkreten Rechtsfragen ...

Rückblick Fotogeschichte & Vorschau Fotorecht

Newsletter Lichtbild 3/2017

Liebe Interessierte, wo sind die ersten Fotoateliers im Tiroler und Südtiroler Raum entstanden? Mit welchen Apparaten hat ...

Suche

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!